Behind the scenes, Freie Projekte, Neues aus der Welt einer Schreiberin, Wettbewerbe

In der Jury

Bei 33 Grad krank daheim in der Dachgeschosswohnung zu liegen hat wirklich nicht viele gute Seiten. Eine allerdings schon: Man ist zu Hause, wenn der Briefträger mitten am Tag klingelt. Und kann den ersten Packen der Einsendungen für den Jugend-Literaturpreis der Oberhessischen Versorgungsbetriebe (OVAG) entgegen nehmen.

Schon letztes Jahr durfte ich in der Jury sitzen und ganz viele tolle, inspirierende und kluge Beiträge von jungen Autoren zwischen 14 und 23 bewerten. Weil mir das damals viel Spaß gemacht hat, freue ich mich sehr, auch diesmal wieder dabei zu sein.

Gerüchten zufolge sind diesmal gut 250 Geschichten eingeschickt worden. Ich bin sehr gespannt und freu mich aufs Lesen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s