Interview mit der Deutschen Presse-Agentur

Normalerweise berichte ich auf meinem Blog über mein Leben als Autorin, aber wie viele von Euch wissen, bin ich hauptberuflich Journalistin und Zeitungsredakteurin. Und natürlich passieren auch auf dieser Ebene jede Menge spannende Dinge. Vergangene Woche zum Beispiel durfte ich der Deutschen Presse-Agentur ein kleines Interview geben zur Frage, wie Pressemitteilungen aufbereitet sein sollten, damit wir Redakteure sie aufgreifen. Für mich eine schöne Gelegenheit, eine Art Wunschkatalog zu formulieren. Denn Pressemitteilungen finden in Redaktionen durchaus Gehör – wenn sie an die richtigen Medien adressiert sind und auf einen Blick alle nötigen Informationen enthalten.

Hier findet Ihr das Interview:
www.newsaktuell.de/academy/pressemitteilungen-richtiges-timing

Foto: © psphotography / Fotolia.com

Advertisements