„Spannendes Zeitportrait“: NNP kündigt unsere Lesung an

„Spannendes Zeitporträt, berührende Familiengeschichte über drei Generationen und Protagonisten, die das Schicksal immer wieder vor schwierige moralische Entscheidungen stellt: Der Roman der Kelkheimer Schriftstellerin hat viele Facetten, die die Besucher ihrer Lesung im Goldenen Grund jetzt kennenlernen können.“

Mit diesen Worten beginnt ein Artikel, den die Nassauische Neue Presse (Regionalausgabe der Frankfurter Neuen Presse für den Raum Limburg) vor ein paar Tagen als Ankündigung zu unserer Lesung am kommenden Montag, in Niederbrechen gedruckt hat. Bebildert ist er mit einem meiner absoluten Lieblingsfotos, das Michas Freundin Wiebke kurz vor Beginn unserer Premierenlesung in Kelkheim Ende Januar mit dem Handy gemacht hat. Ich freue mich sehr über die tolle Unterstützung der früheren Kollegen.

Hier geht’s zum ganzen Artikel.

Micha, ich hoffe, die Ukulele ist gestimmt. Denn lang ist es nicht mehr hin! :)


Montag, 23. April 2018, 19.30 Uhr: Bücherei Niederbrechen, Jakob-Herlth-Straße 2, 65611 Brechen. Lesung zum Welttag des Buches. Mit Musik von Liedermacher Michael Forst.  Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

Advertisements