Mach mal Pause

Am Dienstag lese ich ja in der Stadtbücherei in Schwalbach, unterstützt von Michael Forst und seiner Ukulele. Und natürlich ist dafür wieder einiges vorzubereiten. Das Programm steht mittlerweile, aber wer eine Lesung plant, muss auch an Kleinigkeiten denken, zum Beispiel ein Pause-Schild, das klar macht: Ab jetzt soll 15 Minuten lang geredet, gegessen und getrunken werden.

Bisher habe ich für jede Lesung ein neues Pause-Schild gebastelt – einerseits, weil mir das irgendwie Spaß macht und in den ganzen Vorbereitungen eine nette kreative Pause ist, andererseits, weil die Pappschilder nach den bisherigen Veranstaltungen immer so verknickt waren, dass ich sie beim nächsten Mal nicht mehr benutzen wollte. Gestern habe ich mir jetzt mal die Zeit genommen und ein Exemplar gebastelt, das hoffentlich viele Lesungen überstehen wird. :)


Anne Zegelman liest aus „Frankfurt liebt dich!“
Dienstag, 12. Mai 2015, 20 Uhr
Musik von Michael Forst
Stadtbibliothek Schwalbach am Taunus, Marktplatz
Eintritt: 5 Euro
Veranstalter: Kulturkreis GmbH Schwalbach
Karten im Vorverkauf bei der Geschäftsstelle der Kulturkreis GmbH oder an der Abendkasse

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s