"Frankfurt liebt dich!": Frankfurt schreibt ein Buch, Blog, In eigener Sache, Lesungen, Neues aus der Welt einer Schreiberin

Micha stimmt die Uke

Ich finde ja, die Ukulele ist ein absolut irres Instrument. Ich erinnere mich noch an Zeiten, als Stefan Raab hektisch aufgedreht auf ihr herum zupfte und das alles mehr lächerlich als ernstzunehmend war. Doch mittlerweile hat sie sich gemausert – vom leicht clownhaften Dasein einer Mini-Gitarre zum heißgeliebten Instrument einer ganzen Musikszene.

Das Besondere an der Ukulele, oder Uke, wie mein Freund, Kollege und Gitarrist Micha die seine liebevoll nennt, ist ihr süßer Klang, der sich selbst nicht so ernst nimmt. Deshalb freue ich mich immer besonders, wenn Micha und seine Uke mich bei Lesungen unterstützen. Wir sind mittlerweile ein eingespieltes Team, auch wenn es bei der Lesung morgen in der Stadtbücherei in Schwalbach ja eine kleine Lied-Premiere geben wird. Doch die Ukulele ist einfach ein Eisbrecher – das darf ich jedes Mal wieder erleben, wenn Micha seine eigens für „Frankfurt liebt dich!“ komponierten Songs zupft und das Publikum gar nicht anders kann als breit zu lächeln. :)


Anne Zegelman liest aus “Frankfurt liebt dich!”
Dienstag, 12. Mai 2015, 20 Uhr
Musik von Michael Forst
Stadtbibliothek Schwalbach am Taunus, Marktplatz
Eintritt: 5 Euro
Veranstalter: Kulturkreis GmbH Schwalbach
Karten im Vorverkauf bei der Geschäftsstelle der Kulturkreis GmbH oder an der Abendkasse


Ukulelen-Lesung in Büdingen
Michael Forst und ich bei unserer Ukulelen-Lesung in Büdingen im Dezember. Foto: Georgia Lori
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s