FNP Neu-Isenburg über glueckskind-Lesung: „Intim und bittersüß“

Gut, dass das Zeitungslädchen hier in Gravenbruch direkt neben der Redaktion ist. So konnte ich heute morgen gleich dort vorbeigehen und eine Neu-Isenburger Neue Presse einsammeln – und den schönen Artikel von Nicole Jost lesen. Ich finde, er ist sehr liebevoll geschrieben und trifft das Herz des Buches. Vielen Dank dafür, ich weiß, dass es nie einfach ist, über Kollegen zu schreiben. Alles richtig gemacht! :) Hier findet Ihr den Artikel „Bittersüßer Blick auf bewegte Familiengeschichte“ auf der FNP-Webseite.


.Artikel in der Neu-Isenburger Neuen Presse, 06.09.18

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s