Ein Buchvertrag kann nicht zaubern

Früher habe ich mir das Leben einer Autorin ziemlich glamourös vorgestellt. Ich hätte gedacht, dass ich einen neuen Buchvertrag in einer schicken Cocktailbar mit ganz, ganz vielen Freunden und Champagner feiern würde. Wie im Film eben. Ein Buchvertrag kann nicht zaubern weiterlesen

Advertisements

Mein neues Buch erscheint im November!

Anfang des Jahres hatte ich eine kleine Krise, über die ich hier auch geschrieben habe. Ich wollte wieder für mich selbst schreiben und nicht mehr nur daran denken, ob sich das, was ich produziere, auch gut verkaufen lässt. Wer hätte gedacht, dass ausgerechnet diese Krise mir meinen größten Traum erfüllen würde! Mein neues Buch erscheint im November! weiterlesen

Nächste Lyrik-Veröffentlichung ist da

Draußen ist es Frühling, aber ich bin so ein bisschen in Herbststimmung. Denn gestern war ein Buch mit meiner jüngsten Lyrik-Veröffentlichung in der Post: Die Anthologie „Die süße Jagd nach Bitternissen“ aus dem Geest-Verlag. Und in meinem Gedicht geht es um den Herbst mit seinen vielen Geheimnissen. Nächste Lyrik-Veröffentlichung ist da weiterlesen

Literaturwettbewerb: Lyrik im Fenster

Die ganze Stadt – Kirchen, Bushaltestellen, Hauptbahnhof, Bibliotheken, Buchhandlungen, Museen, Einkaufspassagen, Historische Bauwerke, Kino und Theater – wird für mindestens sechs Monate zu einem Hort der Poesie, der 24 Stunden täglich geöffnet hat. Literaturwettbewerb: Lyrik im Fenster weiterlesen

Es geht los!

Vor ein paar Tagen erst hatte ich das Heftchen, in dem 2012 mein Gedicht „Octo-2“ erschienen ist, wieder in der Hand, denn ich wollte Euch etwas vom Gedichteschreiben erzählen. Dabei hatte ich schon fast vergessen, dass die Ehrung der Preisträger des Hildesheimer Lyrik-Preises mit dem Abdruck in dem Heftchen ja noch gar nicht abgeschlossen ist! Gestern bekam ich eine Mail des Projektleiters Jo Köhler. Er … Es geht los! weiterlesen